Service-Telefon: 0451/ 144-13 80 Fax: 0451/ 144-17 76


RITTER - TOD und TEUFEL - Reformationsjubiläum - Uraufführ

Reformationsoper - Wismar
Vertrieben aus der Hansestadt Lübeck finden Thomas Aderpul und seine Frau Anna Zuflucht im Klützer Winkel. Begeistert von den Thesen Luthers, will Aderpul auch seine neue Gemeinde in Gressow überzeugen.
Es scheint, als habe er den hier ansässigen Ritter von Plessen auf seiner Seite. Doch der will lediglich längst fällige Zahlungen an die katholische Kirche zurückhalten. Seine Schwester Elisabeth wiederum findet in der katholischen Kirche Halt, Geborgenheit und vielleicht auch einen guten Posten. Sie ist gar nicht begeistert von dem neuen Prediger. Der Bischof von Ratzeburg fordert sogar dessen Absetzung. Weil das aber nichts nützt, lässt er Aderpul entführen und in den Schönberger Kerker werfen. Doch die Reformation in Mecklenburg ist nicht mehr aufzuhalten.
Aus Anlass des 500. Jubiläums der Reformation 2017 kommt zum ersten Mal die Geschichte des Mecklenburger Reformators Thomas Aderpul auf eine Bühne.
Veranstaltungsdatum07. September 2016
VeranstaltungsortKirche Gressow
Uhrzeit19.30 Uhr

Produkt in den Warenkorb
Einzelpreis19,80 €
mit LN-Card-Bonus Einzelpreis mit LN-Card18,00 €
 
Zwischensumme19,80 €
mit LN-Card-Bonus Preis18,00 €
Dieses Produkt steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Warenkorb
ProduktEinzelpreisAnzahlWert
Zwischensumme:0,00 €
Gesamtbetrag:0,00 €


Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

LN-Card-Rabatt Mit der LN-Card sparen
  • LN-Card