Hans Kripgans - Das Auge der Lübecker Nachrichten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

39,90 €
inkl. 5% MwSt.
Lieferzeit 4-5 Tage

Art.-Nr.: 21010649

Kurzübersicht

Fotografien 1950 - 1959

Hans Kripgans - Das Auge der Lübecker Nachrichten

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Niemand hat in den drei Jahrzehnten seit 1950 mehr von Lübeck und seinem Umland gesehen als Hans Kripgans (1910–1996). Er war Hausfotograf der Lübecker Nachrichten, der größten Tageszeitung in der Hansestadt, und fotografierte als Pressefotograf alle Themen, die für seine Redaktion von Bedeutung waren: von den besonderen Ereignissen mit prominenten Besuchern wie Konrad Adenauer, Thomas Mann und Hans Albers über das Bau- und Verkehrsgeschehen bis hin zu den »kleinen Themen«, die den Alltag der Lübecker und Lübeckerinnen ausmachten. Viele der schönsten Aufnahmen sind zwischen den Pflichtterminen entstanden, wenn er auf seinen Wegen durch die Stadt ungestellte Szenen mit der Leica oder der Rolleiflex festhielt. Als geborener Lübecker hatte er einen ganz selbstverständlichen Umgang mit den Menschen in der Stadt. Seinen Aufnahmen ist anzusehen, dass die Porträtierten ihm vertrauten – auch die vielen Kinder, die unbefangen in seine Kameras blickten. Aus den rund eine halbe Million Aufnahmen von Hans Kripgans im Redaktionsarchiv der Lübecker Nachrichten enthält dieser Band 250 Fotos, die ein dichtes Porträt von Lübeck in den Nachkriegs- und Aufbaujahren von 1950 bis 1959 bilden. Zur einzigen Großstadt an der Zonengrenze gehörte das Flüchtlingselend ebenso wie der neue Glanz im Casino Travemünde. Die Werften bauten wieder Schiffe, die im Krieg zerstörten Altstadtkirchen wurden gerettet, neue Stadtteile halfen die Wohnungsnot zu verringern – und Autos und Lastwagen begannen die Straßen zu füllen. Aufnahmen aus dem Arbeitsalltag zeigen die Mühsal, die in den 1950er Jahren viele Berufe noch bestimmte. Über Lübeck hinaus ist das Buch damit auch ein Porträt des Lebens in den 1950er Jahren. Weitere Bände mit Fotografen von Hans Kripgans über die 1960er und 1970er Jahre werden im Jahresrhythmus folgen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 4-5 Tage
Autor Nein
Auflage Nein
ISBN Nein
Einband Hardcover
Umfang 240 Seiten
Erscheinungsjahr Nein
Format 23,8 x 29 cm
Genre Nein
Herausgeber Nein
Verlag Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Hans Kripgans - Das Auge der Lübecker Nachrichten

  • CAPTCHA neuladen